Gesellschaft für kommunale Baulanderschließung

  • Unternehmen_01.jpg
    https://gkb-ag.de/images/ju_cached_images/Unternehmen_01_4d2e85e4795a8f49d4c142b3d4609d01_90x50.resized.jpg


Das Unternehmen

Die Gesellschaft für kommunale Baulanderschließung mbH (GkB) wurde 1994 durch Dipl.-Ing. (FH) Harald Miltner gegründet und ist eine 100-prozentige Tochter der BIT Ingenieure AG.

Die GkB führt die Erschließungsträgerschaft nach §11 des Baugesetzbuches zur Erschließung von Baugebieten in jeglicher Größenordnung an allen Standorten der Muttergesellschaft durch. Die GkB garantiert eine rechtssichere Abwicklung, vom Beginn des Projekts bis zur Abnahme und Übergabe.

 

Qualitätsmanagement

Die GkB arbeitet nach dem QM-System der BIT Ingenieure AG und sichert eine hohe Qualität der Ausführung zu.
Dies wurde durch ein Überwachungsaudit im Qualitätsverbund „Planer am Bau“ vom TÜV Rheinland 2016 bestätigt.

Planer am Bau